Die Mitteilung der Sitzungsergebnisse auf dieser Seite ist nur eine Vorabinformation und erfolgt ohne Gewähr. Veröffentlicht werden nur Entscheidungen, die am Ende der Sitzung verkündet werden.


AktenzeichenTenor
1 Ca 6/181. Die Klage wird abgewiesen.
2. Der Kläger trägt die Kosten des Rechtsstreits.
3. Der Streitwert beträgt 21.062,50 €.
14 Ca 6244/171. Es wird festgestellt, dass das Arbeitsverhältnis zwischen den Parteien nicht durch die Kündigung der Beklagten vom 16. November 2017 aufgelöst wird.
2. Die Beklagte wird verurteilt, den Kläger bis zum rechtskräftigen Abschluss des Kündigungsschutzverfahrens als [...] weiterzubeschäftigen.
3. Die Beklagte wird verurteilt, die Abmahnung vom 13. April 2017 aus der Personalakte des Klägers zu entfernen.
4. Die Beklagte trägt die Kosten des Rechtsstreits.
5. Der Streitwert beträgt 34.588,20 €.
14 Ca 6965/171. Die Klage wird abgewiesen.
2. Der Kläger trägt die Kosten des Rechtsstreits.
3. Der Streitwert beträgt 47.348,34 €.
4. Die Berufung wird - soweit sie nicht ohnehin zuläassig ist - nicht gesondert zugelassen.
14 Ca 7151/17Teil-Urteil
1. Der Einspruch der Beklagten vom 21.03.2018 gegen das Versäumnisurteil vom 20.02.2018 wird als unzulässig verworfen.
2. Die Kostenentscheidung bleibt dem Schlussurteil vorbehalten.
3. Der Streitwert beträgt 2.640,00 €.
4. Die Berufung wird - soweit sie nicht ohnehin zulässig ist - nicht gesondert zugelassen.